Einladung zur Infoveranstaltung am 4. Mai

Nach dem Experteninput zum Mehrgenerationenprojekt in Rottweil soll nun der Fokus auf das Mehrgenerationenprojekt in Öhningen gerichtet werden: Um was geht es bei dem Projekt in Öhningen? Welche Rahmenbedingungen sind bereits gesetzt? Welche Ideen sollen in Öhningen weiter verfolgt werden? Wie können sich Öhninger Bürgerinnen und Bürger einbringen?

Über diese und weitere Fragen soll im Rahmen der digitalen Informationsveranstaltung am Dienstag, den 04. Mai 2021, ab 19 Uhr diskutiert werden.

„Beachten Sie bis dahin auch die weiteren Meldungen im Amtsblatt, es erwarten Sie noch vor der Informationsveranstaltung spannende Einblicke zum Projekt“, verrät Bürgermeister Andreas Schmid. Am 23. März 2021 wurden vier Spurgruppenmitglieder dazu befragt,was sie persönlich unter dem Mehrgenerationenprojekt Öhningen verstehen und welchen Mehrwert sie sich von dem Projekt für Öhningen erhoffen. Ausschnitte aus den Interviews werden in den nächsten Ausgaben des Amtsblatts vorgestellt.

Anmeldungen werden unter https://survey.lamapoll.de/Info-04.05.-Oehningen/ entgegengenommen.

Die Aufzeichnung des “Experteninputs” können Sie hier auf Youtube anschauen: